Folgt mir

dm Marken Insider


Blogconnect Kodachis Nailart


Google Friend Connect Kodachis Nailart

Schlagwörter

Archive

  • Home
  • Indie
  • NotD – She’s pampered, Spencer

NotD – She’s pampered, Spencer

So – irgendwie kommt man wieder zu nichts und dann wird man krank. Naja – Unkraut vergeht nicht – also reiche ich mal eine Alte Mani nach. Meinem Freund hatte ja “She’s pampered” von Essie so gut gefallen, dass ich verpflichtet wurde ihn als nächstes zu lackieren.

Und weil ich ja brav bin *husthust* – und ich die Farbe mag – hab ich das ganze auch gemacht.

Also:
Grundfarbe: Essie – She’s pampered
Topcoat: Different Dimension – Spencer
und on Top – zum Ausprobieren: Essie – Matte about you

Wir fangen also an mit dem Essence “Peel off” Basecoat (den möchte ich nicht mehr missen gerade bei Glitzerlacken – wer den Basecoat sucht sollte sich vor der Essence Theke postieren und die Preisschilder durchgehen – der Peel Off Basecoat versteckt sich nämlich in einem Quadratischen Pappschuberchen – aber Achtung – der Lack rutscht auch gerne unten raus weil unten offen)
Dann eine Schicht Essie – “She’s pampered” drauf – das ist etwas, das ich an Essie mag – solche Lacke brauchen wirklich – wenn man noch mit Glitzertoppern arbeitet – nur eine Schicht und sie sind perfekt.
Eigentlich hätte der Lack alleine auch schon gereicht, aber ich arbeite gerade dran jeden Lack wirklich mindestens einmal zu lackieren – also Schichten 😉

Um das ganze dann noch etwas mehr aufzupeppen (nicht das die Farbe allein nicht auch schon toll ist) hab ich nach ein paar kurzen Swatch-Versuchen auf einem Nagelrad beschlossen Spencer aus der Pretty Little Liars Collection von Different Dimension als Topper zu verwenden.
Ich zitiere: “Spencer is a beautiful red jelly base polish with several different colors of glitters inside (micro holographic silver, red, black) it’s so hard to capture this beauty on camera, but it will not disappoint!”(Quelle: Etsy)

Und dann habe ich mal probiert das ganze zu mattieren –
Sieht auch interessant aus, aber glänzend gefällt es mir einen Tick besser wegen dem Holographischen Glitzer der mattiert natürlich nicht mehr so gut wirkt.
Mein Problem mit dem mattierenden Lack liess sich übrigens ganz gut lösen – Schütteln – und keine zu dicke Schicht auftragen, dann klappt das mit dem mattieren auch gut.

Ich hab mir jetzt übrigens eine kleine Lightbox gebastelt – Vermutlich ist sie zu klein, aber immerhin ein Anfang. Vielleicht kommen irgendwann Tageslichtlampen dazu, aber erstmal wird weitergetestet 🙂

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr informationen

Die Cookie Einstellung dieser Webseite sind aufh "Erlaube Cookies" gestellt um das bestmöglichste Usererlebnis zu gewährleisten. Wenn du die Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen weiterhin besuchst oder auf "Ok" klickst bestätigst du dies

Schliessen