Folgt mir

dm Marken Insider


Blogconnect Kodachis Nailart


Google Friend Connect Kodachis Nailart

Schlagwörter

Archive

  • Home
  • NotD
  • Yes we Pop – Essence LE Review

Yes we Pop – Essence LE Review

So..

Hier zieht die LE langsam in die Läden ein – die Rede ist von der Essence „Yes we pop“ LE die sich komplett um die Nägel dreht. Yay!
Erstmal vorneweg – ich habe die Produkte freundlicherweise von Cosnova zum testen bekommen und jetzt folgt meine Review.

Hier mal ein options Tragebild:

Yes we pop Mani

mit Deko

Yes we pop Mani Gelb

ohne Deko

Folgende Produkte habe ich zum Testen erhalten.

Lacke:

Yes we pop Nagellacke

02 Grab this hype
03 Hello Hipsters
04 Have fun
Das sagt Essence:
„Nail-Fun! Zitronengelb, Koralle, Türkis und Blau sorgen für die farbige Grundlage auf der die coolsten Nail-Looks designt werden können. Dank der schnellen Trockenzeit und der speziellen Formulierung können sich 
alle Nail-Fashionistas auf langanhaltende Looks freuen. Erhältlich in 01 hey smiley, 02 grab this hype, 03 hello hipsters und 04 have fun. Um 2,49 €*.“

Das sage ich:
Die Farben mögen zwar nicht die neon popigsten Lacke meiner Sammlung sein, aber die Farben sind gut pigmentiert. Aus gewohnheit lackiere ich eigentlich immer 2 Schichten. Bei den Lacken hier kann man auch mit einer Schicht schon aufhören.

Topper
Huch – da ist mir das Bild wohl abhanden gekommen 😀 – ich packe das aus dem Pressematerial rein 🙂

Yes we pop Confetti Topper

01 Bubble Gum
Das sagt Essence:
„Loud and trendy… Konfetti für die Gel-Nägel! Mit dem confetti topper entsteht ein überraschendes Punkte-Design in verschiedenen Rosa- und Pink-Nuancen. In Kombination mit den Nagellacken ist das Ergebnis  besonders trendy und macht mega-gute Laune! Erhältlich in 01 bubble  gum. Um 1,79 €*.“


Das sage ich:
Hach – Topper von essence.
Es ist ein bisschen eine Hassliebe – man kriegt nicht die volle breitseite an Glitzerstücken auf den Nagel aber es geht – Ich hab von Essence ein paar Topper die leider den Glitter gar nicht rausrücken. Hier funktioniert das doch einigermaßen gut. Aber der Topper ruft jetzt so gesehen keine Begeisterungsstürme bei mir vor, aber gerade auf den Lacken der LE sind das hübsche kleine Farbtupfer.

Nail Art Decoration kit

Yes we pop Nailart Decoration Kit

Das sagt Essence:
„Pop Art-Kit… Mit den neonfarbenen Strasssteinen in unterschiedlichen Größen wird die Gel-Maniküre zum absoluten Eyecatcher! So können einzelne Highlights oder ein buntes Gesamtkunstwerk kreiert werden.Inklusive Kleber. Erhältlich in 01 pop rocks. Um 2,49 €*.“

Das sage ich:
Das war das Produkt auf das ich unabhängig von dem PR Sample meine Äuglein geworfen hatte – Neon Studs *yay* Der Kleber der laut Meldung inklusive ist habe ich nirgends gefunden. Stört mich aber nur wenig, da ich die Teile sowieso am liebsten auf dem feuchten Lack verteile.
Zur Quali von dem Rad muss ich sagen – verglichen mit den China Wheels die man so kriegt ist das wirklich gut – da mischt sich nix und man hat nicht die Hälfte im Schoss.
Also die Studs finde ich Prima – die Perlen – naja – ich hab die jetzt in allen Farbschattierungen – und alle färben ab wenn ich topcoat drübermach – das sollte bei denen hier nicht passieren. Was allerdings die rosanen Dinger sein sollen – öh – naja – aber 5 von 6 teilen sehen gut aus, Vielleicht kann man die Rosanen Dinger auch mal für irgendwas verwurschteln.

Nail Artist Brush

Yes we pop Nail Artist Brush

Das sagt Essence:
„Partner in art! Der doppelseitige nail art brush ist das perfekte Tool um Pailletten, Smileys, Kussmünder und Co. präzise und easy auf dem Nagel zu platzieren. Nur noch das Lieblingsmotiv auswählen – oder gleich mehrere – und schon kann das Gestalten losgehen! Erhältlich in 01 picasso pop. Um 1,99 €*.“


Das sage ich:
Das Teil ist total knuffig – Dotting tool und Pinsel in einem – also kann man haben wenn man nicht gerade schon einen Stapel dottingtools zuhause hat 😉 Eventuell ist es auch was für das Reisetäschchen der geneigten Nailart Queens da draussen 😀
Ich bin noch nicht sicher wofür ich den Pinsel verwende – der ist relativ fest gebunden. Eventuell eignet der sich gut dafür mein Blattgold zu platzieren – da es wettertechnisch ja schon auf Weihnachten zugeht ist Gold auf den Fingern ja bald wieder in 😉

Nail Art Foils

Yes we pop Nail Art Foils

Das sagt Essence:
„Folien Trend! Die drei Nagelfolien in Gelb, Pink und Blau schenken den Gel-Nägeln ein metallisch-glänzendes Finish, das absolut einzigartig ist. Einfach in Form schneiden und an die gewünschte Position auf den Nagel kleben. Erhältlich in 01 be funky be trendy. Um 1,99 €*“

Das sage ich:
Öh – vielleicht bin ich zu doof für die Folie. Ein teenytiny bit ist von der folie abgegangen mit dem Rest hab ich mir Lack vom Finger gezogen *moep* Da muss ich also noch weiterprobieren 🙂

Nail Art Effect Set:

Yes we pop Nail Art Effect Set

01 Ready for hip hop
02 Made for Art Setters

Das sagt Essence:
Mix it! Mit den beiden effect sets in den Farbkombinationen Gelb-Orange-Blau oder Rosa-Koralle-Türkis können Pailletten, Glitzerstaub oder -kügelchen auf die Nägel gebracht werden. Die Farben und Effekte lassen sich auch ganz leicht miteinander mischen. Be creative! Erhältlich in 01 ready for hip pop und 02 made for art setters. Um 2,49 €*.“

Das sage ich:
Also was das Pulver betrifft bin ich etwas ratlos was ich damit auf den Nägeln anstellen kann – Sauerei auf dem Schreibtisch funktioniert einwandfrei. Reinniesen sollte man auch nur wenn man das Indische Farbenfest mitfeiern will 😉 Aber auf den Nägeln. das Pulver mattiert und macht etwas farbig – aber sonst? Öh – keine Ahnung – wenn ihr eine Idee habt – immer her damit 🙂
Die Glitter die bei beiden Sets oben drauf sind lassen sich auf jeden Fall gut verwenden und platzieren

Fazit:
Ach ja – Ich weiss warum ich mich für die LE beworben habe – einfach weil sie aus der Sicht für mich den meisten Sinn gemacht hat (Blog für Nagellack halt) und weil ich den Sommer über ein faible für Neons und poppige Farben entwickelt habe 😀
Moment ich schweife ab.

Also sehr gut an der LE finde ich die Farblacke (Preis – Deckkraft ist hier denke ich in Ordnung), das Tool (ja es ist halt irgendwie… niedlich!!) und das nailart decoration kit (damit hab ich schon vorher geliebäugelt)
Die Folien und das effect set finde ich so la la – vielleicht weil ich mich zu doof dafür anstelle.
So grundsätzlich finde ich die zusammenstellung aber gut – meinetwegen könnte es gerne mal eine Nailart essentials LE oder TE geben – da könnte man so dinge reinmachen wie Werkzeuge (dottingtool, pinsel etc), Reisegrößen für selbige, oder ein kleines reiseset mit glasfeile und tools und vor allem mit so Kram wie Studs in Gold, Silber und schwarz. Einfach so ne kleine Grundausstattung halt 🙂 aber genug gesponnen.

Wie findet ihr die LE? Liebäugelt ihr mit bestimmten Produkten, oder habt ihr euch schon was zugelegt? soll ich irgendwas mit den vorhandenen Produkten ausprobieren? (Ich bin gern für Ideen gerade mit den Folien und dem Pulver offen)

~ PR Sample ~
Und hier ein Bild in freier Wildbahn:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr informationen

Die Cookie Einstellung dieser Webseite sind aufh "Erlaube Cookies" gestellt um das bestmöglichste Usererlebnis zu gewährleisten. Wenn du die Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen weiterhin besuchst oder auf "Ok" klickst bestätigst du dies

Schliessen