Sprache

Folgt mir

dm Marken Insider


Blogconnect Kodachis Nailart


Google Friend Connect Kodachis Nailart

Schlagwörter

Archive

Essie - Gel couture -bottles

Essie – Gel Couture – Gala 2017

Eventuell hat es der ein oder andere ja mitbekommen – aber ich war eine Woche in Good old London und natürlich war ich shoppen, man könnte sogar sagen ich war Shoppen 2.0. 🙂 Zum Beispiel Essie Lacke – hier zeige ich euch erstmal meine Errungenschaften aus der Gel Couture Reihe. Zwei davon – Sizzling hot und style stunner plus zwei weitere Lacke (Lila und Rosa) habe ich auch bereits bei uns in den Regalen gesehen.

Ich zeige euch heute hier die drei Gel couture Lacke die ich in London ergattert habe:
Sizzling hot, front page worthy und style stunner

Essie - Gel couture - bottles top

Essie - Gel couture -bottles

Ich gebe zu – Style Stunner und Sizzling hot habe ich eigentlich mitgenommen, da sie auf Shop Bildern (keine Swatchbilder) knalliger wirkten, aber naja. Hübsch sind sie auf jeden Fall.

style stunner

Der Lack geht etwas ins orangene und ist nach zwei Schichten perfekt deckend. Er leuchtet schon recht schön, aber ich sage mal – so knallig wie auf den Werbebilder ist er nun mal nicht

Essie - Gel couture - style stunner - Bottle

Essie - Gel couture - style stunner

Front Page worthy

Nach der ersten Schicht war ich etwas irritiert da mir der Lack doch sehr Sheer erschien. Nach der zweiten Schicht – hach. Wunderschön. Er ist kälter als Aruba Blue aber ein richtig schönes blau mit einem Schimmer.

Essie - Gel couture - front page worthy - bottle

Essie - Gel couture - front page worthy

sizzling hot

Hier wie auch schon bei Style stunner hatte ich ein bisschen zu sehr auf die Pressebilder geschielt. er ist nicht so knallig wie ich erhofft hatte aber er ist immer noch ein sehr sehr schöner Lack. Außerdem wurde ich tatsächlich direkt auf den Lack angesprochen.Essie - Gel couture - sizzling hot - Bottle Essie - Gel couture - sizzling hot

Vergleiche mit ähnlichen Essie Shades

Fangen wir an mit style stunner – Da rot ja etwas ist was Essie von vorn bis hinten beherrscht findet man hier doch recht ähnliche Farben. Ich habe hier einmal Sunshine state of mind und Chubby cheeks dazugelegt, aber ihr seht Style stunner geht ein bisschen mehr ins Orangene.

Essie - Gel couture - style stunner - dupes

Bei Front Page worthy wurde ich direkt gefragt ob und wie ähnlich er dem Aruba Blue ist. Fun Fact: In London hatte ich eine Mani mit Aruba Blue auf den Nägeln.
Ich hoffe ihr erkennt – Aruba Blue ist heller und einen ticken wärmer als Front Page Worthy.

Essie - Gel couture - front page worthy - dupes

Und zuletzt sizzling hot. Hier habe ich Sunset sneaks und berried treasured aus meiner sammlung gepickt. Ersterer kommt schon ganz gut hin finde ich.

Essie - Gel couture - sizzling hot - Dupes

Fazit: Ich bin ja eigentlich kein Freund der Gel Couture Lacke. Die Gedrehten Flaschen passen so schlecht in meine Helmer Schubladen. Außerdem bin ich ehrlich gesagt etwas zu geizig die Lacke zu kaufen, da sie bei mir von der Haltbarkeit eh nicht so lange auf den Nägeln sind das ich hier große Unterschiede erkennen könnte. Daher bin ich mit den normalen Essie Lacken mehr als zufrieden. Aber in London gab es gerade dazu ein Angebot, so das die Lacke Preislich tatsächlich ok waren. Rückblickend hätte ich aber nach dem tragen nur Front Page worthy und sizzling hot gekauft

So. Eventuell ist ja hier was für euch dabei . Und stay tuned – Ich habe auch vier der Wild nudes die im August bei uns erscheinen ergattert.
Und die neue Sommer LE hab ich leider auch schon gesichtet. 😉

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr informationen

Die Cookie Einstellung dieser Webseite sind aufh "Erlaube Cookies" gestellt um das bestmöglichste Usererlebnis zu gewährleisten. Wenn du die Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen weiterhin besuchst oder auf "Ok" klickst bestätigst du dies

Schliessen