Sprache

Folgt mir

dm Marken Insider


Blogconnect Kodachis Nailart


Google Friend Connect Kodachis Nailart

Schlagwörter

Archive

  • Home
  • Indie
  • Scofflaw – Kampf den Ungetragenen Lacken #1
Scofflaw-Bottles

Scofflaw – Kampf den Ungetragenen Lacken #1

Wer kennt das nicht – so als Lack Junkie (zumindest bei mir) man hat eine nicht unerhebliche Menge Lacke da und will ja gerne lackieren und alles – aber naja.
Und weil es einen Restock von Scofflaw gibt hab ich das mal dazu genutzt durch meine Sammlung zu stöbern welche der Lacke in meiner Datenbank noch nicht als benutzt markiert sind. Und dann hab ich mich ans Werk gemacht. Und bevor ich jetzt jeden Lack einzeln nenne nehme ich hier einfach mal die Lacke zusammen.
Und ja – ich habe eine Datenbank – mit Bildern – von Swatchsticks – Und ja das war eine dumme Idee.

Da haben wir nun also Folgende Lacke – Sortiert nach Erscheinung:

A run-by fruiting (Fall 2017)

Der Lack ist relativ neu – ach was red ich – er ist neu – Da steht ja nicht umsonst Herbst 2017.
Auf dem Bild seht ihr zwei dünnere Schichten Lack und Topcoat. Wen sich jemand fragt warum ich ihn habe – Es ist ein Lila Scofflaw Lack – enough said 😉

Scofflaw - A run-by fruiting

Fist full of foxes (Fall 2017)

Schade das man den Gold Hologlitzer hier auf den Bildern nur erahnen kann. Hier gilt wieder die Devise – in Echt schaut er noch viel hübscher aus. Auch hier wieder zwei Schichte und Topcoat. Und natürlich kann ich mich bei manchen Motiven nicht zurückhalten oder weiß genau welche Farbe ich machen will und so kommt hier ein Fuchs von einer der Moyou London Stamping Platte.
Ich meine – duh – Ein Lack der “Fist full of foxes” heisst.

Scofflaw - Fist full of foxes

The Kinky Grasshopper (Fall 2017 – LE Polish)

Der Kinky Grasshopper ist der LE Lack der Herbst Collection. Ich überlege noch mit welchem Lack ich den hier humoristisch in einer Mani verarbeiten kann. Vielleicht mit “Indifferent Cats in amateur porn” – oder aber “Conversations with inanimated objects”. Na mal sehen

Scofflaw - The kinky Grasshopper

Flamingo Fizz (Tiki)

Beim “Flamingo Fizz” war auch irgendwie klar das ich dringend ein Stamping auf dem Finger haben wollte. Ich meine Flamingo – Ernsthaft 🙂

Scofflaw - Flamingo Fizz

Scofflaw - Flamingo Fizz Stamping

Blue Zombie (Tiki)

Die Blauen Lacke von Finch sind auch immer wieder ein Träumchen. Das und die Tatsache das die Glittermischung immer wieder grandios aussehen. Hier sind zum Beispiel Blaue Hologlitter, Rote und Gelbe Glitterpartikel in verschieden Größen enthalten.

Scofflaw - Blue Zombie

Diamond Dogs (Winter 2016)

Der Lack ist schon etwas länger in meiner Sammlung. Hier ist mal kein Glitzer am Start sondern Flakies und im Hintergrund noch blaue-pinker Schimmer, der natürlich auf allen Bildern durch Abwesenheit glänzt.

Scofflaw - Diamond Dogs

Heavy Metal Sewing Circle (Winter 2016)

Ich könnte jetzt sagen er ist weihnachtlich 😀 Und ich sage mal so – man kann ihn bestimmt auch an Weihnachten gut tragen  durch das Rot und den Goldenen Schimmer mit Holo bietet es sich natürlich an, aber er ist halt einfach schön

Scofflaw - Heavy Metal Sewing Circle

Creature from the glitter Lagoon (Winter 2016)

Hier haben wir wieder ein Beispiel wie gut die Glitterkombinationen funktionieren. Hier haben wir verschieden große quadratische Hologlitzer dazu dann verschieden große Glitzerstücke in Gelb, Orange und Grün

 

Scofflaw - Creature from the glitter Lagoon

Rabbit in the moon (Winter 2015)

Diesen Lack liebe ich heiß und innig. Es ist ein dunkelblauer Jelly Lack der nach zwei Schichten deckend wird. Er enthält größere Saphirblaue und kleine silberne Glitter.

Scofflaw - Rabbit in the moon

Furiosa (Fall 2015)

Das Schätzchen musste ich lackieren weil die Macherin von Scofflaw einen weiteren Hund adoptiert hat und die kleine Furiosa getauft hat. Und ich hab mich erinnert das ich ja diese Lack hier habe. Also raus aus der Schublade und lackiert. Irgendwann muss ich mal eine Mani mit “Furiosa” und “Loveletter to Ziggy Pop” machen.

Scofflaw - Furiosa

Love Letter to Mr Rogers (Summer 2014)

Die Love Letter Lacke von Scofflaw finde ich haben jedesmal etwas besonderes. Hier haben wir eine Grüne Base in der Gold Flakes und Rot-Oranger Schimmer enthalten sind.
Hier hätte ich mich eventuell beim lackieren etwas mehr gedulden sollen, dann wäre das Ergebnis noch ein wenig gleichmäßiger geworden.

Scofflaw - Love letter to Mr Rogers

 

Alle gezeigten Lacke sind übrigens zwei Schichten und dabei deckend – nur der “Love letter to Mr Rogers” hat bei der zweiten Schicht ein bisschen die erste mit heruntergezogen. Aber da hätte ich nur einen Moment länger warten müssen bevor die zweite Schicht draufkommt.

So und jetzt könnte ich mal was anderes lackieren. Zumindest bis eventuell die nächste Bestellung eintrudelt *pfeiff*

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr informationen

Die Cookie Einstellung dieser Webseite sind aufh "Erlaube Cookies" gestellt um das bestmöglichste Usererlebnis zu gewährleisten. Wenn du die Webseite ohne Änderung der Cookie Einstellungen weiterhin besuchst oder auf "Ok" klickst bestätigst du dies

Schliessen